Hallo,

hier könnt Ihr die aktuellen Neuigkeiten
- z. B. aus Zeitungen oder eigenen Berichten - über Derental lesen.
Schaut also immer mal rein.

Viel Spaß!

Euer ANGERBLATT

PS: Klicke das Bild an, um Vollbild zu sehen

Derental jetzt auch bei Facebook

Samstag, 18. September 2010

Die Automaten in Derental und Fürstenberg bleiben

Filialbereichsleiter Wilhelm Vössing und Vorstand Hans-Hermann Doninger der Volksbank.

Höxter (18.09.10). Zwar gibt es ab 1. Dezember vier Filialen der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold im Kreis Höxter weniger, aber die Automatenfilialen in Derental und Fürstenberg bleiben auf jeden Fall bestehen. Das verkündete gestern Hans-Hermann Doninger, Vorstand der Volksbank im Nachbarkreis. (fhm www.tah.de)

Montag, 14. Juni 2010

Über 250 Teilnehmer aus ganz Deutschland am Start

Start zum Löwenlauf: Rund 250 kleine und große Läufer und Läuferinnen begaben sich auf die Distanzen.

Derental (14.06.10). Der so genannte Derentaler Löwenlauf, mittlerweile ist die 8. Auflage über die Bühne gegangen, ist im Laufe der Jahre gereift und erwachsen geworden. Diesmal kamen sogar Starter aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland. So hatte sich eine bunte, fröhliche und gut gelaunte Schar von etwa 250 Läufern im schönen Sollingstädtchen Derental eingefunden. Sehr zur Freude von Cheforganisator Dirk Schumann, der sich über wiedermal gestiegene Anmeldezahlen freuen konnte.

Aus aktuellem Anlass und der schlechten Benutzerfrequenz - quasi wegen der schlechten Nachfrage - habe ich den Mitgliederbereich gelöscht.
Info an die treuen Angerblatt-Besucher, die sich angemeldet hatten: Die Kennwörter sind damit auch ungültig und existieren nicht mehr.



Nehmt bitte an der folgenden Umfrage zum diesjährigen Adventsfenster teil

Wie fandest du das diesjährige Adventsfenster und soll 2010 wieder ein Adventsfenster stattfinden, oder mal eine Pause gemacht werden?

Ich war wieder einmal begeistert. Wie jedes Jahr Prima gemacht.
Gut das es Glühwein gab... es war ganz schön kalt - aber toll !!
Die Luft ist raus - 2010 könnte mal eine Pause gemacht werden.
Adventsfenster soll auch weiterhin stattfinden - aber nicht jeden Tag in der Woche.
Ich enthalte mich.





Der MTV feiert Weihnachten im Derentaler Hof

Die Große Weihnachtsfeier...

TAH, Archiv-Artikel vom Dienstag, 24.11.2009
Schumann schwebt im siebten Himmel

Die MTVerin Esther Eberhardt (rechts) traf zweimal.

Derental (24.11.09). Der MTV Derental schwebt auf Wolke sieben: Mit dem bisher höchsten Heimsieg in der Fußball-Bezirksliga haben die MTV-Frauen ihrem Trainer Dirk Schumann ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk gemacht. Mit 9:0 konnte der SV Emmerke bezwungen werden. (ue)

10 Jahre Adventsfenster
...weitere Infos und die Liste >>
HIER <<

TAH, Archiv-Artikel vom Dienstag, 10. November 2009
Punktgewinn platzt kurz vor Schluss

Die MTVerinnen Sarah Meier (Mitte) und Tabea Müller (links) mussten eine bittere Niederlage hinnehmen

Derental (10.11.09). Die Überraschung war zum Greifen nah, doch letztlich sollte es nicht sein. Bis zur 90. Minute schien es, als könnte der MTV Derental einen vorher nicht unbedingt erwarteten Punkt gegen den Dritten der Fußball-Frauen-Bezirksliga, die Spielvereinigung Laatzen holen. Doch quasi in der Nachspielzeit kassierte die Elf von Trainer Dirk Schumann einen unglücklichen Treffer, der die 1:2-Niederlage besiegelte.

TAH, Archiv-Artikel vom Donnerstag, 05. November 2009
MTV Derental bezwingt DJK BW Hildesheim

Die Derentalerinnen waren über 90 Minuten die bestimmende Mannschaft.

Derental (05.11.09). Mit 1:0 (0:0) besiegte der MTV Derental die Spielerinnen des DJK BW Hildesheim. Es war eine packende Partie, die knapp 100 Zuschauer im Sollingort zu sehen bekamen. 90 Minuten lang machten beide Mannschaften Druck und gingen dabei kräftig zur Sache. Besonders die Hildesheimerinnen versuchten immer wieder, durch Foulspiele den Spielfluss der Derentalerinnen zu unterbrechen. (fhm)

TAH, Archiv-Artikel vom 29. September 2009
„Demokratische Entscheidung wird akzeptiert“

In die kleine Urne kamen in Lauenförde die Stimmzettel des Bürgerentscheids, in die große die Wahlzettel der Bundestagswahl.

Lauenförde (29.09.09). Mit 63,91 Prozent der Stimmen haben die Lauenförder den Bürgerentscheid „Soll der Flecken Lauenförde mit den Mitgliedsgemeinden Boffzen, Derental und Fürstenberg eine Einheitsgemeinde bilden?“ abgelehnt (der TAH berichtete). Nur 35,06 Prozent sprachen sich für die Bildung einer Einheitsgemeinde aus. Neben Karl-Heinz Schäfer und Charlotte Garbe gehörte auch Annegret Gauding zu den Initiatoren des Bürgerbegehren. (fhm)


TAH, Archiv-Artikel vom 22. September 2009
Schumann-Elf ist zurück auf dem Boden der Tatsachen

Beobachtet von MTV-Torfrau Christin Loges kann Frauke Molthan diese Hereingabe der SVerin Andrea Brosche nicht verhindern.

Derental (23.09.09). Nach zwei gewonnenen Spielen in Folge sind die Fußball-Frauen des MTV Derental zurück auf dem Boden der Tatsachen. Das Bezirksliga-Heimspiel gegen den Heeßeler SV wurde mit 1:3 (1:1) verloren.Vor dem Spiel gab sich MTV-Trainer Dirk Schumann siegessicher, doch das änderte sich mit zunehmender Spieldauer. Der Gegner wurde schlicht unterschätzt. Mit Andrea Brosche hat der SV eine ehemalige Bundesliga-Spielerin in seinen Reihen, die mit ihrer Erfahrung und Routine genaue Anweisungen gab, das Spiel lenkte und alle drei Tore erzielte. Die Derentalerinnen bekamen die ehemalige Spielerin des VfL Wolfsburg nicht in den Griff, dabei sah es personell lange nicht so gut aus, wie an diesem Spieltag. Lediglich Mira Gömann fehlte noch verletzungsbedingt. (ue)


SchauFenster Artikel vom 23. September 2009

TAH, Archiv-Artikel vom Samstag 12. September 2009
Das schnelle Internet kommt aus Derental

Bürgermeister Alexander Fischer (links) und Stadtpressesprecher Hubertus Grimm stellten die verbesserte Internet-Anbindung der Stadt Höxter vor.

Höxter (12.09.09). Wenn im Höxteraner Ortsteil Bosseborn demnächst jemand einen Internet-Anschluss mit hoher DSL-Leistung nutzt, dann ist das einem Richtfunkmast in Derental zu verdanken. Seit zwei Jahren verhandelt die Stadt Höxter mit verschiedenen Anbietern, um eine bessere Breitbandversorgung zu erreichen. Jetzt können Bürgermeister Alexander Fischer und Pressesprecher gute Nachrichten verkünden. In Lüchtringen, Albaxen, Godelheim, Bödexen Lütmarsen und Bosseborn wird es demnächst durch verschiedene Firmen eine schnelle Internetversorgung geben. (fhm)

Und was ist mit Derental selber?? Oder tippfehler von TAH? Wer weiß mehr?? Bitte mir mailen. Interessiert mich. Thx eMail Me

TAH, Archiv-Artikel vom Freitag 18. August 2009
Schumann-Elf zahlt Lehrgeld zum Saisonstart

Derental (18.08.09). Dass in der Fußball-Frauen-Bezirksliga ein ganz anderes Niveau herrscht als in der Kreisliga, stellten schon die Fußballerinnen des SV Holzminden in der vergangenen Saison fest. Die Mannschaft stieg schließlich ab und spielt nun wieder in der Kreisliga. Diesmal versucht der MTV Derental als Aufsteiger sein Glück in der Bezirksliga und muss schon im ersten Saisonspiel Lehrgeld zahlen. Mit 0:4 (0:2) verlor der Kreismeister auf heimischen Boden verdient gegen den SC Diedersen. Besonders das schnelle und druckvolle Spiel der Gäste stellte die Mannschaft von Trainer Dirk Schumann vor große Probleme. Das Fehlen der MTV-Mittelfeldspielerinnen Nora Henke (Zerrung) und Lena Schorbach (Kreuzbandriss) hemmte zudem den Spielfluss. So wartet auf den Verein eine schwierige Saison, der Klassenerhalt wird eine Mammutaufgabe für Spielerinnen und Trainer. (jas)



TAH, Archiv-Artikel vom Donnerstag, 13. August 2009

Bürger werden über mögliche Umwandlung informiert

Samtgemeindebürgermeister Norbert Tyrasa (von links), Derentals Bürgermeister Karl-Friedrich Pieper, Lauenfördes Bürgermeisterin Andrea Tyrasa, Bürgermeister Uwe König (Fürstenberg) und Boffzens Bürgermeister Horst Menzel besprechen mit Dieter Frauenholz vom Büro Koris das Informationsblatt zum Thema Einheitsgemeinde.

Boffzen (13.08.09). Jetzt sollen die Bürger über die mögliche Umwandlung der Samtgemeinde Boffzen in eine Einheitsgemeinde informiert werden. In der kommenden Woche werden in Fürstenberg, Boffzen, Derental, Lauenförde und Meinbrexen Informationsblätter verteilt. Das wurde jetzt in der Sitzung des Findungsausschusses Einheitsgemeinde beschlossen. Boffzens Samtgemeindebürgermeister Norbert Tyrasa erläuterte, dass in der Bürgerinformation Fakten zum Thema Samtgemeinde/Einheitsgemeinde dargestellt werden. (fhm) Quelle

TAH, Archiv-Artikel vom Samstag, 01. August 2009

Jetzt sollen die Bürger in Lauenförde entscheiden

Die ersten Unterschriften werden gesammelt.

Lauenförde (01.08.09). „Die Frage ist zu wichtig, das sollen die Menschen entscheiden.“ Drei bekannte Bürger des Fleckens Lauenförde aus drei Parteien haben am Donnerstagabend ein Bürgerbegehren angestoßen, um über die Einheitsgemeinde zu entscheiden. Seit Monaten wird intensiv in der Samtgemeinde Boffzen darüber diskutiert, ob aus den vier selbstständigen Gemeinden Fürstenberg, Derental, Lauenförde und Boffzen eine Einheitsgemeinde werden soll. (fhm) Quelle

TAH, Archiv-Artikel vom Mittwoch, 22.07.2009
Das schnelle Internet kommt per Funk über die Weser

Derental (22.07.09). In der Erhebung des Landkreises Holzminden über die Versorgung der Region mit schnellen Internetanschlüssen (der TAH berichtete) schneidet die Samtgemeinde Boffzen gar nicht so schlecht ab. Karl-Friedrich Pieper, Bürgermeister der Gemeinde Derental, aber sieht das anders: „Das stimmt vielleicht für Boffzen und Lauenförde, aber bei uns in Derental gibt es kein schnelles DSL“. Offizielle Nachfragen bei der Telekom, ob in absehbarer Zeit eine neue Leitung nach Derental gelegt werden könnte, seien ernüchternd ausgefallen, erläuterte Pieper bei der jüngsten Gemeinderatssitzung: 240.000 Euro müsse die Gemeinde Derental für einen Anschluss des Dorfes bezahlen, von einem möglichen Termin war erst gar nicht die Rede. Nun aber konnten Pieper und seine Ratskollegen den zahlreichen Zuhörern eine verlockende Alternative präsentieren: Per Funk könnte das schnelle Internet in die Haushalte kommen, ganz ohne Kabelverlegung. (nig)

TAH, Archiv-Artikel vom Samstag, 18.07.2009
Aus Einzelbeschluss wird Grundsatzdiskussion

Das Thema Einheitsgemeinde stieß bei den Zuhörern auf großes Interesse.

Derental (18.07.09). Dass eine Ratssitzung mit Applaus des Publikums endet, kommt eher selten vor. In Derental schwang in den Beifallsbekundungen am späten Donnerstagabend aber auch ein bisschen Erleichterung mit, immerhin hatten Zuhörer wie Ratsmitglieder des Gemeinderates Derental eine fast dreistündige Sitzung mit schwierigen Themen und kontroversen Diskussionen hinter sich gebracht. Diese waren zum Teil ausgeufert, weil Bürgermeister Karl-Friedrich Pieper mit Zustimmung des Rates Anfragen aus dem Publikum schon während der Tagesordnungspunkte zugelassen hatte. (nig)

TAH, Archiv-Artikel vom Dienstag, 30. Juni 2009
240 Teilnehmer schwimmen für den guten Zweck

Die erfolgreichen Teilnehmer des Sponsorenchwimmens.

Derental (30.06.09). Dass die Derentaler bereit sind für ihr Hallenbad im wahrsten Sinne, so „einiges zu stemmen“ zeigte sich in der vergangenen Woche gleich mehrfach: Zunächst trugen starke Männer das große Festzelt vom Kirchplatz, wo zuvor das Gemeindefest stattfand, durch den Ort bis hin zum Schwimmbad. Ein Bild, wie man es vielleicht nur selten sieht: Getreu dem Motto „Vier Mann, vier Ecken“ packten die Derentaler an, trugen das Zelt zu seinem neuen Bestimmungsort und sparten sich so den Ab- und Aufbau. >> Ein Bild dazu auf meiner Pinnwand << Doch nicht nur an Land, auch im Wasser zeigten sich die Derentaler Bürger von ihrer starken Seite und bewiesen beim großen Sponsorenschwimmen zu dem in der letzten Woche gerufen wurde, große Einsatzfreude: Insgesamt 1.765 Bahnen wurde im Hallenbad gezogen, 240 Teilnehmer aus Derental, der Samtgemeinde Boffzen und der weiteren Umgebung gingen an den Start und schwammen für den guten Zweck, dessen Erlös dem kleinen Hallenbad selbst zu Gute kommen wird. (peu) Quelle

TAH, Archiv-Artikel vom Samstag, 27. Juni 2009
Ponys und Rinder sollen für mehr Artenvielfalt sorgen

Die Exmoorponies waren am Donnerstag die ersten Weidetiere auf der Fläche.

Silberborn (27.06.09). Die extensive Beweidung mit den robusten Weidetieren hat sich im Reiherbachtal bei Nienover, im Steimketal bei Derental und auch im Hochsolling bewährt. Zusammen mit den Heckrindern, einer Nachzüchtung des ausgestorbenen Auerochsens, beweiden Exmoorponys unter anderem die Silberborner Bergwiesen und bewahren sie so auf natürliche Weise vor einer Verbuschung. Nun ist die Pilotphase des neuesten Beweidungsprojekts im Hochsolling gestartet. Fünf Exmoorponys und zwei Gallowayrinder mit ihren Kälbern werden eingesetzt, um auf einer Fläche von über zehn Hektar die montanen Bergwiesen im Randbereich des Hochmoores Mecklenbruch bei Silberborn zu beweiden. Die ersten Tiere stehen seit vorgestern auf der Fläche. (spe) (Quelle)

975-Jahr-Feier der Kichengemeinde Solling-Weser
''Drei unter einem Dach''

...unter diesem Motto feierte am Wochenende um den 21.06.2009 die frisch fusionierte evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Solling-Weser ihre neue Gemeinsamkeit.
An den drei Orten Fürstenberg, Derental und Meinbrexen wurde das Jubiläum gemeinsam begangen.

Der Kirchenvorstand unter Leitung von Pastorin Sylvia Pfannschmidt zählte die Jahre des Bestehens ihrer drei Kirchen zusammen:
430 Jahre St. Markus-Kirche in Derental,
420 Jahre St. Johannis-Kirche in Meinbrexen und
110 Jahre Christus-Kirche in Fürstenberg.
Das jüngste Geburtstagskind, der A-Cappella-Chor aus Fürstenberg, wurde 15 Jahre alt, so dass insgesamt 975 Jahre gefeiert wurden....
mehr...

Dort sind auch Bilder des Kirchengemeinde-Festes zu sehen !

TAH, Archiv-Artikel vom Dienstag, 23. Juni 2009
Derentaler Gemeinderat schwimmt für sein Hallenbad

Der Derentaler Gemeinderat wagte den Sprung ins nicht ganz so kalte Wasser.

Derental (23.06.09). „Nicht, dass bald im TAH steht ‚Derentaler Gemeinderat geht unter’“, so ermahnte es Bürgermeister Karl-Friedrich Pieper lachend und mit einem Augenzwinkern. Die Liste der möglichen Überschriften wäre tatsächlich lang gewesen: „Gemeinderat geht baden“ oder „Dem Gemeinderat steht das Wasser bis zum Hals“. Viele Zeilen hätten zu der ungewöhnlichen Aktion gepasst. (cst) (Quelle)

TAH, Archiv-Artikel vom Montag, 15. Juni 2009
Derental erlebt Zuschauerbeteiligung wie noch nie

Auch die jüngsten Teilnehmer gingen mit viel Elan an den Start.

Derental (15.05.09). ,,Für den Verein war es eine Super-Veranstaltung. So viele Zuschauer waren wohl noch nie auf unserem Sportplatz“, zeigte sich Dirk Schumann enthusiastisch nach dem siebten Löwenlauf in Derental. Dabei hatten die Verantwortlichen um Organisator und Moderator Schumann Glück: Am Sonnabend strahlte die Sonne den ganzen Nachmittag und angenehme Temperaturen machten das Sportfest attraktiv für Zuschauer und Läufer. (jas) (Quelle)

TAH, Archiv-Artikel vom Donnerstag, 30. April 2009
Derental protestiert gegen Schließung der Volksbank-Filiale

Die Derentaler protestierten gegen die Schließung der Filiale.

Derental (30.04.09). Wut und Ärger sind bei den Menschen in Derental derzeit groß. Der Ärger richtet sich gegen die Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold. Das Geldinstitut, das im Ort eine Selbstbedienungsfiliale mit einem Kontoauszugsdrucker und einem Geldautomaten unterhält, will diese Filiale zum 30. Juni schließen. Mit einem Brief an die Kunden wurden die Derentaler über das Ende der Volksbank im Ort informiert. „Das nehmen wir nicht hin, damit wird die Infrastruktur in Derental geschwächt“, sagten Bürgermeister Karl-Friedrich Pieper und seine Ratskollegen. (fhm) (Quelle)


Quelle: SCHAUfenster Ausgabe 20 vom 20.05.2009

weitere Bilder dazu >> HIER <<


> Bilder dazu >> HIER <<

MAI-Ausschuss lädt zum Brunchen auf dem Grillplatz in Derental ein
Am 01.05.2009 - Bilder dazu
>> HIER <<


Quelle: beverunger Rundschau Ausgabe Nr. 8 vom 18.02.2009
(Klicke Bild an, um Vollbild zu sehen)


Quelle: OWZ zum Sonntag Ausgabe Nr. 7 vom 14.02.2009
(Klicke Bild an, um Vollbild zu sehen)


Quelle: OWZ zum Sonntag Ausgabe Nr. 7 vom 14.02.2009
(Klicke Bild an, um Vollbild zu sehen)


Quelle: beverunger Rundschau Ausgabe Nr. 7 vom 11.02.2009
(Klicke Bild an, um Vollbild zu sehen)


Quelle: beverunger Rundschau Ausgabe Nr. 6 vom 04.02.2009
(Klicke Bild an, um Vollbild zu sehen)


Quelle: beverunger Rundschau Ausgabe Nr. 6 vom 04.02.2009
(Klicke Bild an, um Vollbild zu sehen)




Quelle: beverunger Rundschau Ausgabe Nr. 6 vom 04.02.2009
(Klicke Bild an, um Vollbild zu sehen)


Quelle: beverunger Rundschau Ausgabe Nr. 5 vom 28.01.2009
(Klicke Bild an, um Vollbild zu sehen)




Quelle: beverunger Rundschau Ausgabe Nr. 5 vom 28.01.2009
(Klicke Bild an, um Vollbild zu sehen)

zurück

Nach oben